Losung des Tages

28. Januar 2022

Sei nur stille zu Gott, meine Seele; denn er ist meine Hoffnung.
Psalm 62,6

Wer Ohren hat, der höre!
Matthäus 11,15

Zukünftiger Umgang mit Coronazahlen

18.09.2021, 23:10 Uhr

Corona-Warnampel

Im letzten Jahr hatte die Gemeindeleitung festgelegt, dass bei einer Inzidenz von 115 die Gruppen und ab 200 sogar die Gottesdienste nicht mehr stattfinden können. Wir sind dankbar, dass trotz dieser Einschränkung fast alle Veranstaltungen stattfinden konnten! Durch die Möglichkeit der Impfung hat sich seitdem einiges getan – die Inzidenz allein ist nicht mehr ausschlaggebend.
Die
Corona-Lage 
wird nun durch die neuen Leitindikatoren "Neuinfektionen“, "Hospitalisierung“ und "Intensivbetten“ gesteuert. Da nun so gut wie jeder die Möglichkeit der Impfung hatte und wir uns alle der Risiken des Ungeimpftseins bewusst sein sollten, möchte die Gemeindeleitung so wenig wie möglich unsere Veranstaltungen beschränken.

Beispiel Warnstufe



ACHTUNG: 
Die aktuelle Warnstufe ist nicht auf der Karte bei unserem Landkreis abzulesen, sondern unten rechts, wo momentan steht: "Aktuell gilt regional Warnstufe 2"

Auf folgendes hat sich die Gemeindeleitung einigen können:

  • Maßgeblich ist die Corona-Lage von Niedersachsen.
  • Ab Warnstufe 2 (orange) singen wir nur noch mit Masken.
  • Ab Warnstufe 3 (rot) werden zusätzlich die Gruppenveranstaltungen in der Gemeinde nicht mehr stattfinden können.

Der Gottesdienst wird dauerhaft stattfinden – es sei denn, dass uns neue Verordnungen auferlegt werden!

Zurück